• Leistung: 37 - 3281 kW
  • EU Stufe 5 ab Anfang 2019

Seit dem ersten Antrieb eines Schaufelbaggers in 1926, versorgt Cummins die Bergbauindustrie mit zuverlässigen Energielösungen, die in jeder Umgebung eingesetzt werden können, von 6000 Fuß unter der Erde bis hin zu den arktischen Ölsänden.

Cummins Motoren für Bergbaumaschinen bieten Leistungen von 50 PS (37 kW) bis 4400 PS (3281 kW) mit Hubräumen von  2.8 bis 95 Liter. Heute sind Cummins Produkte im Bergbau weltweit zu finden; dazu gehören Lkws, Bagger, Radlader, Surface-Miner und Muldenkipper.

Cummins technisches Know-how hat es ermöglicht, Schlüsseltechnologien zu entwickeln, die den Kunden von Cummins Mining einen Mehrwert bieten und hohe Betriebszeiten unter schwierigen Bedingungen sowie geringere Kosten pro geförderter Tonne gewährleisten.

Bei leistungsstarken (19 Liter und höher) Bergbauanwendungen ist Treibstoff einer der größten Kostenfaktoren im Gesamtbetrieb. Gleichzeitig bewirkt die immer größere Verfügbarkeit von Erdgas in verschiedenen Regionen der Welt einen signifikanten Kostenvorteil von Erdgas gegenüber Diesel. Die Cummins Dual Fuel Motortechnologie bietet durch den 50 - 70 %igen Ersatz von Diesel durch Erdgas beim Verbrennungsprozess klare Kostenvorteile.

Zu den technologischen Neuerungen gehört auch Centinel, ein Ölmanagementsystem, das eine Verlängerung der Wartungsintervalle auf bis zu 4000 Betriebsstunden gestattet; außerdem senkt das selbstreinigende Filtersystem "Eliminator" die Wartungskosten um bis zu 90%.

Kontaktieren Sie Cummins

Sie interessieren sich für neue Cummins Motoren?

Klicken Sie hier: Motorsuche

Sie benötigen Serviceleistungen?

Klicken Sie hier: Serviceleistungen

Sie benötigen Ersatzteile für Cummins Motoren?

Klicken Sie hier: Ersatzteilbestellung